Home

21. Juni – International Day of Yoga – 2019

Yoga bedeutet Unterschiedliches für verschiedene Personen: eine Fitnessübung, ein spirituelles Training, Gesundheit und geistiges Wohlbefinden und/oder eine allgemeine Lebensweise. Aufgrund der zahlreichen Vorteile und Assoziationen verkörpert es jedoch alle Definitionen gleichermassen. Aus dem Hindi übersetzt steht Yoga für “verbinden oder vereinen”, insbesondere den Geist und den Körper. Die Schaffung dieses Gleichgewichts ermöglicht es uns, die gefundene Ruhe mit unserer Umgebung zu teilen. Die Anerkennung der Harmonie zwischen den Menschen hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen dazu veranlasst, den 21. Juni zum “International Day of Yoga” zu erklären. Die jährliche Feier dieses Tages veranschaulicht Einigkeit in ihren vielen Formen.

Rückblick 2018

Der International Day of Yoga 2018 war ein voller Erfolg! Ich bin sehr erfreut und glücklich darüber, dass über 700 aktive Teilnehmer von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang anwesend waren! Mein Ziel war es, so vielen Menschen wie möglich eine Kostprobe von Yoga und ihrer Vielfalt zu geben. Durch diese Veranstaltung wurde dieses Ziel erreicht!

Die Kraft des Yoga ist mehr als die verschiedenen Stile und Philosophien; es bringt Menschen aus allen Lebensbereichen harmonisch zusammen.

Ich bedanke mich bei meinem Team, meiner Familie, den Yoga Instruktorinnen und Instruktoren, den freiwilligen Helfern, der Gemeinde Gamprin, den Mitarbeitern vom Treffpunkt Grossabünt, den Medien, den Spendern und Sponsoren, allen Teilnehmern und schließlich allen, die mich mit ihren positiven Gedanken und Wünschen unterstützt haben. Ich fühle mich geehrt und bin wirklich dankbar für eure Hilfsbereitschaft, eure aufgewendete Zeit und euer Vertrauen zu mir und zu dieser Veranstaltung.

Ich danke euch allen, dass ihr zum Erfolg dieses Tages beigetragen habt.

Namaste
Aida

 

Impressionen vom Event 2018